SAP für Bank- und Finanzdienstleister > SAP FS-CML > Darlehensverwaltung


In dem Darlehensmodul FS-CML können sowohl einfach strukturierte Darlehen als auch komplexe Darlehen wie z.B. Hypothekendarlehen verwaltet werden.

Das System stellt folgende Produkttypen zur Verfügung:

  • Hypothekendarlehen
  • Schuldscheindarlehen
  • Policendarlehen
  • allg. Darlehen (zur Verwaltung sonstiger Darlehen)
  • Konsumentenkredite
  • Ratendarlehen

Abbildung des Geschäftsprozesses Darlehensvergabe am Beispiel Hypothekendarlehen

Für Hypothekendarlehen werden Funktionen zur Verfügung gestellt, mit denen Aktiv- und Passiv-Darlehen in ihrer gesamten Vorgangsbreite von der Vertragsanbahnung über die Vertragsgestaltung mit Beschlussfassung und komplexer Sicherheitenverwaltung über die Auszahlung bis hin zur Überleitung in die Finanzbuchhaltung erfasst und verwaltet werden können.

Darlehensverwaltung

Die Darlehensverwaltung deckt alle wesentlichen Darlehensformen ab. Dies wird durch die weitgehende Flexibilität in Bezug auf die Gestaltung der Konditionen, Geschäftsabläufe, Sicherheiten und Darlehenspartner erreicht. Darüber hinaus wird in der Darlehensverwaltung auch die spezifische Form des Schuldscheindarlehens abgebildet.

Integration

Mit der Integration der Darlehensverwaltung in das SAP-Treasury werden auch die Wirkungen der Darlehen auf die Liquidität oder das Zinsrisiko unmittelbar messbar. Übergreifende Konzepte wie die SAP-Geschäftspartnerverwaltung oder das Informationssystem gewährleisten zudem eine umfassende Sicht auf die Geschäftsbeziehungen mit dem Darlehenspartner.