SAP Technology > SAP Mobile


Die mobile Strategie von SAP ist sehr eng mit den Bereichen User Interface und User Experience verbunden und fokussiert sich im Frontend-Bereich hauptsächlich auf die SAP-eigene Designvorgabe SAP Fiori. Diese ermöglicht die einheitliche und plattformunabhängige Realisierung von Applikationen im Dektop- und Mobilebereich. Dabei gibt es sowohl anpassbare Standardapps die in Waves ausgerollt werden, als auch die Möglichkeit individuelle und kundenspezifische Apps nach den SAP Fiori Designpatterns zu entwickeln.

SAP Fiori basiert auf dem SAP-eigenen Framework SAP UI5 (HTML5, CSS3 und Java Script – limitiert auch als Open Source Framework Open UI5 verfügbar) und kann somit auf beliebigen mobilen Endgeräten, unabhängig des eingesetzten Betriebssystems, angewendet werden. Für die Konsumierung von Fiori Services wird auf dem jeweiligen Gerät lediglich ein aktueller Browser benötigt.

Im Rahmen von SAP Fiori stellt SAP ein umfangreiches SAP Mobility SDK zur Verfügung mit dem skalierbare, sichere und moderne Mobilarchitekturen realisiert werden können.

VirtusaPolaris kann Ihre bestehenden SAP Produkte sowie Systemlandschaft analysieren und mit Ihnen gemeinsam eine Strategie entwickeln, welche Applikationen sich für mobile Einsatzszenarien eignen. Dabei spielt nicht nur die mobile Umsetzung des Ist-Zustands eine Rolle, sondern auch das Optimierungspotential, das sich durch neue Technologien auf Prozess- und Designseite realisieren lässt.

Im Bereich User Experience (UX) bieten wir mit Fokus auf SAP Fiori und SAP UI5 folgende Services:

  • Geschäftsprozess- und Nutzenanalyse mobiler Einsatzszenarienn
  • Integration von SAP Fiori in Ihre SAP-Landschaft
  • Implementierung von SAP Fiori Applikationen:
    • Implementierung SAP Fiori Applikationen im Standard
    • Anpassungen – Frontend und Backend – von SAP Fiori Applikationen
  • Eigenentwicklung von individuellen SAP UI5 Applikationen gemäß den SAP Fiori Design Patterns für Ihre spezifischen Anforderungen